Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Das sagt Frank Appel zum Fahrermangel

Auch die deutsche Post DHL macht sich Gedanken über das Logistik-Thema: „Fahrermangel“. (Foto-Quelle: Fotolia)

Frank Appel, Vorstandsvorsitzender von Deutsche Post DHL, sagte im Interview mit dem „Tagesspiegel“ – und die „DVZ“, Nr. 52/17 vom 30.06.2017, berichtete auf S. 2 darüber:

„Ein heute 20-jähriger LKW-Fahrer sollte nicht davon ausgehen, dass er das bis zur Rente macht.“

Es stellt sich folgende Frage: Wenn in den nächsten 15 Jahren zwei Drittel der heutigen Fahrer in Rente gehen, bisher aber die Abgänge durch Zugänge aus Osteuropa kompensiert werden – muss die Branche dann überhaupt klagen?

Ja und Nein. Vor allem muss die Branche dafür sorgen, dass sie das Berufsbild zukunftsfähig umgestaltet. Damit könnte auch die Attraktivität dieser Logistik-Stellen wieder steigen.