Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Fragen Sie Ihren neuen Logistik-Arbeitgeber!

Auch Sie sollten Ihre Fragen im Bewerbungsgespräch stellen! (Foto-Quelle: Fotolia)

„Haben Sie noch Fragen?“ fragt der Personaler am Ende eines Bewerbungsgesprächs. Natürlich haben Sie! Sie müssen versuchen herauszufinden, ob Sie in diesem Logistikunternehmen überhaupt arbeiten wollen. Stimmt die Stimmung?

Fragen Sie Ihren Gesprächspartner, warum er gern in seinem Unternehmen arbeitet (nicht ob – das ist eine geschlossene Frage, auf die er mit ja oder nein antworten kann). Damit bringen Sie Ihr Gegenüber zum Erzählen, und zwar von für ihn positiven Dingen, die in ihm ein positives Empfinden auslösen werden.

Das fördert sowohl seinen Erzählfluss als auch das Wohlwollen Ihnen gegenüber. Ob diese Dinge auch für Sie positiv wären, müssen Sie selbst abwägen. Hat Ihr Gesprächspartner Schwierigkeiten, Positives zu erzählen, ist das Unternehmen vielleicht nicht so toll, wie Sie bisher dachten.

Wir von BirdieMatch, dem Job-Matching-Portal für Logistik-Jobs, sind der Meinung, dass Sie auch fragen können, aus welchen Gründen Sie eingeladen wurden. Das kann Ihnen etwas über die Vorlieben Ihres Gesprächspartners sagen und in einem Folgegespräch nützlich sein. Sie wissen nun, was Sie betonen können.