Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Warum ich? Im Bewerbungsgespräch für den neuen Logistik-Job punkten

Mit Fragen beim Bewerbungsgespräch punkten. (Foto-Quelle: Fotolia)

Gerade war die Lieblingsfrage von Myriam Brachinger, Senior-Expertin Talentmanagement der Deutsche Post DHL Group, Thema, schon flattert eine weitere auf Ihren Schreibtisch: „Warum haben Sie mich heute eingeladen?“ Mögliche Abwandlung: „Was hat Ihnen an meinen Bewerbungsunterlagen genug gefallen, um mich persönlich kennenlernen zu wollen?“ Sie soll Ihnen helfen, im Vorstellungsgespräch für Ihren potenziellen neuen Logistik-Job zu überzeugen.

Auf diese Frage setzt der US-amerikanische Psychologe, Autor und Professor Dr. Robert Cialdini. Sie sollten die Frage stellen, sobald sich im Vorstellungsgespräch die erste Möglichkeit dazu ergibt, meint er. So ergreifen Sie die Initiative. Sie bringen den Personaler dazu, zu reden – und zwar über Ihre Stärken und Vorzüge. Der Gesprächsinhalt ist positiv, Ihr Gegenüber wird in der Richtigkeit seiner Wahl bestärkt. Wie könnte er dann noch zögern, Sie einzustellen?

Und wenn es doch nicht klappt? Schließlich gibt es manchmal noch andere Entscheidungsmechanismen im Unternehmen, welche die Wahl beeinflussen. Dann haben Sie aber immerhin ein wichtiges Feedback zu Ihren Stärken, Vorzügen und Alleinstellungsmerkmalen erhalten. Das baut auf und sagt Ihnen, welche Kriterien derzeit am Markt wichtig sind und auf welche Sie sich bei der weiteren Suche nach Ihrem Traum-Logistik-Job konzentrieren sollten.

Alles, was Cialdini zum Thema zu sagen hat, finden Sie im Blog arbeits-abc.de unter https://arbeits-abc.de/consistent-identity/?xing_share=news