Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Gespräche mit dem Chef vorbereiten – auch in der Logistik ein Muss!

Gemeinsam Bilanz ziehen beim Mitarbeitergespräch (Foto-Quelle: Fotolia)

Es gibt viele Situationen, in denen Sie mit Ihrem Chef oder Ihrer Chefin sprechen müssen. Die wichtigste ist das Jahresgespräch. Hier ziehen Sie gemeinsam Bilanz und überlegen, welche Ziele Sie im nächsten Jahr erreichen wollen. Doch auch die Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmern und Chef, sein Führungsstil sowie berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven oder andere Themen, die Ihnen wichtig sind, können Sie ansprechen. Ein solches Feedback-Gespräch bietet beiden Seiten die Möglichkeit zum Meinungsaustausch und muss nicht zum Jahresende stattfinden. Auch während eines laufenden Jahres können Sie jederzeit um ein Gespräch bitten.

Voraussetzung ist, dass Sie sich vorbereitet haben. Einen sinnvollen Vorbereitungsbogen haben wir im Blog von „karriere.at“ gefunden: http://www.karriere.at/blog/wp-content/uploads/2014/11/Checkliste-Mitarbeitergespraech1.jpg Martina Kettner hat dort auch Tipps aufgeschrieben, die Sie für ein erfolgreiches Gespräch beherzigen sollten:

  • Kennen Sie Ihre Erfolge, aber behalten Sie auch im Hinterkopf, was im vergangenen Jahr vielleicht nicht so gut gelaufen ist. Stellen Sie Ihre Erfolge an den Anfang und das Ende des Gesprächs.
  • Wenn Ihr Chef Neuerungen wie weitere Aufgaben- oder einen Bürowechsel  vorschlägt, erbitten Sie sich Bedenkzeit.
  • Setzen Sie gemeinsam realistische Ziele. Sie sollten „smart“ sein – heißt: spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert. Zudem ist es ratsam, die Ziele und alle getroffenen Vereinbarungen des Mitarbeitergespräches schriftlich festzuhalten.
  • Bleiben Sie immer sachlich!

Wir von BirdieMatch sind uns sicher, dass Ihr nächstes Gespräch über Ihren Logistik-Job ein Erfolg wird, wenn Sie diese Hinweise beachten. Die Langfassung von Martina Kettner finden Sie unter: http://www.karriere.at/blog/mitarbeitergespraech-checkliste.html?hash=f53f3ef80e3905579601a00fb6e879c1&utm_source=blogalarm&utm_medium=e-mail&utm_campaign=blogalarm&utm-content=