Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Intrinsische Motivation im Logistik-Job – schon mal gehört?

Mit einem perfekt passenden Job stimmt auch die intrinsische Motivation. (Foto-Quelle: Fotolia)

Ohne Motivation erledigen Mitarbeiter ihren Logistik-Job (z.B. in Augsburg) nicht und haben auch keinen Spaß an ihrem Job in der Logistik in Augsburg. Doch wie motiviert man Mitarbeiter und welche Motivation ist die richtige?

Fachpublikationen unterscheiden auch bei der Motivation von Mitarbeitern in Logistik-Jobs die intrinsische und die extrinsische Motivation. Während extrinsische Motivation Impulse zur Motivation von außen setzt – etwa eine Gehaltserhöhung, ein Firmenwagen, eine Beförderung, die Angst vor Kündigung oder die Anerkennung von außen – kommt intrinsische Motivation aus dem Inneren des Mitarbeiters.

Idealerweise macht er seinen Logistik-Job in Augsburg gern oder hat großes Interesse daran, voranzukommen. Das Maß der intrinsischen Motivation beeinflusst die grundsätzliche Lernbereitschaft und das Engagement für den Logistik-Job, also insgesamt die Qualität der Arbeit jedes einzelnen. Beeinflusst werden beispielsweise Flexibilität, Kreativität und Wohlbefinden.

Extrinsische vs. intrinsische Motivation

Häufig greifen intrinsische und extrinsische Motivation ineinander, sie widersprechen sich nicht. Grundsätzlich sind Bedürfnisse der Antrieb hinter jeder Motivation, etwa das Erreichen bestimmter Ziele. Da ein Arbeitgeber die Bedürfnisse, die hinter der intrinsischen Motivation stehen, nicht oder kaum beeinflussen kann und damit auch kaum Einfluss auf diese Art der Motivation hat – abgesehen davon, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, muss er extrinsisch motivieren. Hier ist zu beachten, einen Bezug zu den Zielen des Mitarbeiters herzustellen. Dafür muss der Arbeitgeber die Ziele des Mitarbeiters kennen – etwa Geld für eine gewünschte Fortbildung ist notwendig. Auch Kenntnisse über das Selbstverständnis des Mitarbeiters sind hilfreich (Werte und Ideale), um ihn dabei zu unterstützen, intrinsische Motivation zu entwickeln.

Ausführlich berichtet Anja Rassek unter https://karrierebibel.de/intrinsische-motivation/ über intrinsische Motivation.


Wir sind der Meinung, dass die intrinsische Motivation stark von der Passgenauigkeit des Jobs abhängt. Damit ein perfekter Job-Match stattfinden kann, sollten in erster Linie die fachlichen Grundvoraussetzungen gegeben sein. Mit BirdieMatch geht’s schnell und einfach zum passenden Logistik-Job, z.B. in Augsburg.