Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

LKW-Parkplatznot macht Job in der Logistik unbeliebt

Freie Plätze für LKWs sind rar – So geordnet sieht es heute auf den wenigsten Rastplätzen aus! (Foto-Quelle: Fotolia)

Gute Nachricht aus Niedersachsen: Das Landesverkehrsministerium sorgt für 1800 neue LKW-Parkplätze, davon rund 600 an der A2 und 800 an der A7. Schlechte Nachricht: Der Bau dauert bis 2025 – und es werden auch dann nicht genug sein. Schon gar nicht, wenn das prognostizierte Wachstum des Straßengüterverkehrs berücksichtigt wird.

Konkret in der Planung sind unter anderem bereits ein Ausbau der Rastanlage an der A1 bei Großenkneten, an der A29 bei Oldenburg-Ohmstede sowie an der A7 bei Atzenhausen im Kreis Göttingen. Das meldet die Nachrichtenagentur „DPA“. Allerdings fehlen nicht nur in Niedersachsen LKW-Parkplätze.

Es bleibt eine berechtigte Sorge um den Fahrernachwuchs. Erzählen gestandene Fahrer mit Job in der Logistik von ihren Problemen, einen Platz zu finden, um ihre Lenk- und Ruhezeiten einhalten zu können, schreckt das potenzielle neue Kräfte ab.