Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Mobbing am Logistik-Arbeitsplatz: Wehren Sie sich!

Mobbing im Job kann jeden treffen – auch in der Logistik-Branche. (Foto-Quelle: Fotolia)

Es ist in der Logistik nicht anders als in allen anderen Jobs: Mobbing ist überall möglich und kann jeden treffen – egal, ob intelligent oder nicht, gut aussehend oder nicht, beliebt oder nicht, Mann oder Frau.

Intrige und Verleumdung, Mobbing kann Ihnen den Arbeitsplatz und auch das Leben darum herum zur Hölle machen. Mobbing hat mit der Unternehmenskultur zu tun. Wenn der Vorgesetzte sich gegen die Mobber stellt, hat die Mobbingkultur ausgedient. Aber bis dahin kann man als Gemobbter auch einiges selbst versuchen.

Wehren Sie sich! Der Karriereberater Martin Wehrle empfiehlt in einem YouTube-Video sechs Strategien, die Mobbern ihr perfides Treiben erschweren und Mitläufer verunsichern.

  • Suchen Sie die Schuld nicht bei sich.
  • Sprechen Sie Mobber offen an.
  • Versammeln Sie Truppen hinter sich.
  • Informieren Sie Chefs und Betriebsrat.
  • Kündigen Sie an, die Öffentlichkeit zu suchen.
  • Wechseln Sie Chef und Abteilung.

Mehr erfahren Sie beispielsweise unter: https://www.youtube.com/watch?v=krqkclL--QQ . Es gibt etliche Videos und Bücher zum Thema.