Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Voneinander lernen

V.l.n.r. Edina Brenner (LBS-Geschäftsführerin), Heinrich Doll (LBS-Präsident), Christoph Leicher (LGAD-Präsident), und Frank Hurtmanns (LGAD Hauptgeschäftsführer)

Bayerische Spediteure sowie die Groß- und Außenhändler des Bundeslands haben künftig die Chance, von- und miteinander zu lernen. Der LGAD Bayern e.V. und der Landesverband Bayerischer Spediteure (LBS) e.V. haben ein flexibles Qualifizierungsprogramm für ihre Branchen aufgelegt und für die jeweils anderen geöffnet. Warum? „Unsere Branchen bzw. Wirtschaftsstufen verbindet insbesondere, dass beide sehr stark von der Logistik-Dienstleistung geprägt sind. Darum nutzen wir unsere jeweiligen Stärken und tun uns in Zeiten von vernetzter Wertschöpfung auch im Weiterbildungsbereich zusammen“, erläutert LGAD-Präsident Christoph Leicher.

Weiterbildung sei schlicht notwendig, weil die Herausforderungen im Groß- und Außenhandel und in der Logistik immer komplexer und spezieller würden. Die berufliche Kompetenz der Mitarbeitenden müsse daher gefördert werden. Zudem bänden solche Programme Arbeitnehmer an ihre Arbeitgeber und Branchen – was in Zeiten des Fachkräftemangels immens wichtig sei.

„Um Fachkräfte besser ans Unternehmen binden zu können, müssen wir ihnen mehr fachliche Kompetenzen, aber auch methodisches Rüstzeug und Soft Skills an die Hand geben“, so Heinrich Doll, Präsident des LBS. Darüber hinaus steige durch die Zusammenarbeit die Vielfalt des Angebots. So würden Fachthemen zum gegenseitigen Nutzen aufgegriffen und künftige Informations- und Seminarangebote entwickelt. Dabei sollen arbeitgeberrelevante Themenstellungen im Fokus stehen, unter anderem in den Bereichen Logistik und Speditionspraxis auch für Berufskraftfahrer, Arbeits- und Sozialrecht sowie Querschnittsthemen wie etwa IT-Sicherheit und Digitalisierung.

Wir von BirdieMatch halten eine solche branchenübergreifende Zusammenarbeit für nachahmenswert. Werten Sie Ihren Logistik-Job und Ihr persönliches Profil in unserem Job-Matching-Portal auf, indem Sie sich weiterbilden!