Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Warum man für seinen Logistik-Job nicht brennen muss

Ein passender Job bringt Gelassenheit und Zufriedenheit ins Arbeitsleben (Foto-Quelle: Fotolia)

Wir sprechen immer von Ihrem Traumjob. Diverse Zeitungs- und Magazinbeiträge suggerieren, dass Sie sich im Job selbstverwirklichen sollten, um zufrieden zu sein. Nur wer leidenschaftlich arbeite, liefere gute Ergebnisse und werde glücklich, könnte man meinen. Ist das wirklich so?

Wenn Arbeit so toll ist, warum wird sie dann bezahlt? Und wieso soll Arbeit eine so große Rolle in unserem Leben spielen? Vielleicht ist es ja durchaus möglich, besser und zufriedener zu arbeiten, wenn wir für unseren Job nicht brennen. Vielleicht macht uns nicht unsere Arbeit unglücklich, sondern die Lügen, die wir uns darüber erzählen.

Die Diskussion kann helfen, einen neuen Ansatz für sich selbst im Verhältnis zur Arbeit zu finden. Doch die Arbeit erspart sie nicht. Die meisten von uns müssen arbeiten, um Wohnung, Essen und Ausbildung der Kinder zu bezahlen. Also warum die Arbeit nicht so angenehm wie möglich machen? Dazu gehört, dass Job und Arbeitgeber zu einem passen. Zu den eigenen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Dabei, den passgenauen Logistik-Job zu finden, kann das Job-Matching-Portal von BirdieMatch helfen. Probieren Sie es aus!

Wer Stoff zum Nachdenken braucht, kann die Streitschrift für mehr Gelassenheit und Ehrlichkeit im Arbeitsleben von Volker Kitz lesen. „Feierabend!“ ist im Februar als Fischer Taschenbuch erschienen. http://www.fischerverlage.de/buch/feierabend/9783596297962