DAS JOB-MATCHING-PORTAL FÜR LOGISTIK, SPEDITION, TRANSPORT UND KEP

FAQ - BirdieMatch

Arbeitgeber

Muss ich meine Firma auf BirdieMatch registrieren?

Ja, denn ohne Ihre Anmeldung können wir Ihnen leider keine passenden Kandidaten vorschlagen. Der Registrierungsprozess ist schlank und selbsterklärend. Natürlich entstehen Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch keine Kosten.

Erst wenn Sie das Portal, seine Funktionalitäten und erste Matching-Ergebnisse für sich als positiv bewertet haben und Sie einen Mehrwert für Ihr Unternehmen erkennen, entscheiden Sie sich für eine kostenpflichtige Variante, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Mit diesem Schritt starten Sie Ihr Active Sourcing auf BirdieMatch. In der kostenfreien Basis-Version können Sie unser Portal unter realen Bedingungen testen. Sowohl Ihr Job-Angebot als auch die dazu passenden Kandidaten sind echt. Allerdings können Sie in dieser Gratis-Version nicht mit den Kandidaten in Kontakt treten.

Wie lange dauert es, bis meine erste Vakanz online ist? Zum Seitenanfang

Sie können die ersten Schritte innerhalb von 10 Minuten absolvieren, inklusive der Zeit, die Sie brauchen, um den Registrierungsprozess abzuschließen und ein erstes Job-Angebot online zu stellen. Im ersten Schritt legen Sie ein Profil von sich selbst an, um Ihr Unternehmen zu vertreten. Ein Profilfoto, ein akademischer Grad und Ihre aktuelle Position sind keine Pflichtangaben. Wir empfehlen aber, sich bestmöglich darzustellen. Das gibt Ihnen im Wettlauf um die besten neuen Mitarbeiter einen Vertrauensvorsprung vor Ihren Mitbewerbern.

Im nächsten Schritt stellen Sie Ihre Firma vor. Laden Sie ein Logo hoch, benennen Sie Ihr Unternehmen und geben Sie Ihre Webseite sowie eine für das Recruiting relevante Telefonnummer an.

Tipp: Beschreiben Sie kurz oder auch etwas ausführlicher (1.200 Zeichen stehen zur Verfügung), was Ihr Unternehmen leistet, wo Ihre Alleinstellungsmerkmale liegen (USPs) und was Sie zu einem Top- Arbeitgeber macht. Stellen Sie sicher, dass eine angegebene Telefonnummer nicht nur die einer Zentrale ist, sondern idealer Weise die eines Mitarbeiters in der Personalabteilung.

Um Ihre erste Vakanz einzustellen, wählen Sie im nächsten Schritt, welchem Bereich der Job zuzuordnen ist: Lager, Büro oder Fahrer/in. Dann geht es um das konkrete Stellenangebot. Mit wenigen Klicks sind die notwendigen Eckdaten angegeben. Nutzen Sie außerdem unser Freitext-Feld, um eine vertextete Stellenanzeige hochzuladen.

Sie sehen gleich oben rechts den Kontakt eines sehr erfahrenen Kollegen, der gerne mit Ihnen zusammen am Telefon durch die folgenden Schritte geht, sollten Sie irgendwelche Fragen haben.

Was kostet der Service von BirdieMatch für mein Unternehmen? Zum Seitenanfang

Für den Anfang steht Ihnen eine kostenfreie Basisversion zur Verfügung. Sie können eine Vakanz online stellen und prüfen, ob es Kandidaten gibt, die zu Ihrem Jobangebot matchen. Deren Profile sind echt, aber anonymisiert. Sie können sie nicht kontaktieren. Diese Version soll Ihnen ein Gefühl dafür geben, wie unsere Plattform funktioniert.

Die kostenpflichtigen Varianten sind gestaffelt nach 3, 6 und 12 Monaten Laufzeit. Welche Vorteile jedes Paket bietet und wie sich die Kosten für Ihr Unternehmen gestalten, haben wir in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt.

Wie funktioniert das Recruiting auf BirdieMatch? Zum Seitenanfang

Im Gegensatz zu anderen Stellenbörsen, die meistens keinen Branchenfokus haben, finden Sie auf BirdieMatch nur Arbeitnehmer, die entweder in der Logistik zuhause sind, oder sich für einen Branchenwechsel in die Logistik entschieden haben. Bei uns stellen sie nicht einfach nur eine Vakanz online und setzen dann auf das Prinzip “warten und hoffen”. Sie erstellen ein Stellenprofil; die Arbeitnehmer erstellen ein persönliches Profil. Analog zu einer Partnervermittlung matchen wir die Profile mithilfe eines Algorithmus, der die diversen Kriterien miteinander abgleicht.

Sie sehen so wortwörtlich per Knopfdruck, welche Kandidaten wie gut zu Ihnen passen, denn unser Algorithmus entwickelt einen Matching-Score, der Ihnen den Grad der Übereinstimmungen anzeigt. Natürlich funktioniert das ebenso aus Sicht der Arbeitnehmer.

Sie haben dann die Möglichkeit, direkt von den Kandidaten kontaktiert zu werden. Parallel dazu können Sie selbst die Initiative ergreifen und in das sog. “Active Sourcing” einsteigen. Schreiben Sie den Kandidaten, stellen Sie Ihr Unternehmen kurz vor und bitten Sie um eine Kontaktaufnahme.
Tipp: Wir beobachten, dass Geschwindigkeit ein echter Wettbewerbsvorteil im Rennen um Talente ist. Wir empfehlen daher, aktiv auf die Kandidaten zuzugehen und sehr zeitnah auf deren Reaktionen zu antworten.

Gibt es automatische Benachrichtigungen, wenn es neue Kandidaten gibt? Zum Seitenanfang

Natürlich! Sie können sogar bestimmen, wie häufig Sie informiert werden wollen, so dass Sie unsere Mails passgenau in Ihren Arbeitsrhythmus integrieren können: Neben Ihrem Profilbild/Scherenschnitt finden Sie ein Dropdown-Menü und darin den Punkt “Einstellungen”. Nach einem Klick kommen Sie zu einer Übersicht, in der Sie diverse Einstellungen für Ihr Account bei BirdieMatch vornehmen können.

Neben dem Navigationspunkt “Konto” in diesem Bereich finden Sie den Reiter “Benachrichtigungen”. Klicken Sie darauf und stellen Sie komfortabel mit einem Klick ein,
  • ob Sie den Newsletter beziehen oder abbestellen möchten
  • ob Sie gern täglich über neue Matches informiert werden möchten
  • ob Sie gern im wöchentlichen Turnus über neue Kandidaten-Matches informiert werden möchten
  • ob Sie täglich über neue Matches Bescheid wissen möchten. Mit dieser Option bekommen Sie zu jedem neuen matchenden Profil eine Nachricht, jedoch nicht mehr als eine Mail pro Tag. Das gilt auch, wenn Sie mehrere Vakanzen aktiv geschaltet haben. Gibt es mehrere Matches, werden sie in dieser Mail zusammengefasst. Gibt es keine neuen Matches, erhalten Sie auch keine Mail.
  • und ob Sie über neue Nachrichten von Arbeitnehmern informiert werden möchten.


Tipp: Wie schon mehrfach erwähnt, bietet Geschwindigkeit im Recruiting einen nicht zu unterschätzenden Vorteil gegenüber langsameren Wettbewerbern. Lassen Sie sich darum täglich über neue Kandidaten informieren. Die Gefahr, mit leeren Mails zugespammt zu werden, besteht nicht.

Wer hat Zugriff auf unser Unternehmensprofil? Zum Seitenanfang

Jede Person Ihres Teams, der Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Unternehmensprofil geben, hat das Recht, Vakanzen zu erstellen, zu veröffentlichen und mit Kandidaten in Kontakt zu treten. Von außen können angemeldete Arbeitnehmer Ihr Firmenprofil sehen, wenn Sie es nicht in den Einstellungen auf “anonymisiert” gestellt haben. Diese Einstellung finden Sie unter Ihren Profileinstellungen: Konto > Sichtbarkeit Ihres Profils.

Wie werde ich über interessierte Kandidaten informiert? Zum Seitenanfang

Sie erhalten von uns per E-Mail-Benachrichtigungen an die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto angelegt haben. Sie müssen also nicht permanent auf BirdieMatch online sein. Eine solche Nachricht bekommen Sie beispielsweise, wenn ein Kandidat Interesse an der von Ihnen ausgeschriebenen Stelle bekundet. Darüber hinaus können Sie Ihr Unternehmensprofil auch so konfigurieren, dass Sie auch die Besucher Ihrer Stellenausschreibungen sehen können. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, pro-aktiv auf Personen zuzugehen, die zumindest durch das Anklicken Ihrer Vakanz ein erstes Interesse bekundet haben.

Tipp: Nutzen Sie diesen Erstkontakt, um ein erstes Interesse bei den Kandidaten zu vertiefen. Sie sind häufig noch unentschlossen und stöbern durch die Angebote. Warten Sie nicht, bis Sie vielleicht erwählt werden. Machen Sie den ersten Schritt und punkten Sie im Gefühls-Set der Arbeitnehmer durch Ihr Signal 'Wir wollen Sie kennenlernen'.

Können mehrere Mitarbeiter benachrichtigt werden, wenn ein Kandidat Interesse zeigt? Zum Seitenanfang
Zurzeit gehen unsere E-Mails ausschließlich an die Adresse, mit der das Profil angelegt wurde. Sie haben daher zwei Möglichkeiten:
  • Der entsprechende Mitarbeiter verteilt unsere Mails bei Ihnen im Team
  • Sie nutzen eine allgemeine Mail-Adresse Ihres Hauses, auf die mehrere Mitarbeiter Zugriff haben
Wie kann ich Kandidaten kontaktieren? Zum Seitenanfang

Nachdem Sie Ihre Vakanz erstellt haben, lassen Sie das Matching laufen. Der Prozess dauert nur wenige Sekunden und Sie können ihn über ihn über die Menü-Punkte “Kandidaten” oder Ihre Kandidatenvorschläge” - je nach dem - anstoßen. Die Profile, die Sie dann angezeigt bekommen, können alle von Ihnen angeschrieben werden. Achten Sie dabei bitte auf die Anzahl der Konversationen, die Ihnen pro Monat zur Verfügung stehen. Im Premium Starter Paket sind das 10 Stück, mit Premium Lite stehen Ihnen 50 Stück und mit Premium Classic 100 Stück zur Verfügung.

Unter einer Konversation verstehen wir die Unterhaltung mit einer Person, unabhängig davon, wie viele Nachrichten zwischen Ihnen und der Person ausgetauscht werden. In der kostenfreien Basic Version stehen Ihnen keine Konversationen zur Verfügung. Als Premium Classic Kunde können Sie 100 Kandidaten pro Monat kontaktieren. Sollten Sie einen spontanen Mehrbedarf haben, können Sie Pakete von 10 oder 25 Konversationen gesondert dazubuchen.

Wie bekomme ich mehr Aufmerksamkeit für meine Jobs? Zum Seitenanfang

Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmensprofil vollständig ausgefüllt ist. Laden Sie Ihr Logo hoch und am besten auch ein Profilbild des Mitarbeiters, der sich um das Recruiting über BirdieMatch kümmert bzw. verantwortet. Veröffentlichen Sie überzeugende Stellenangebote, damit die Kandidaten so viele Informationen wie möglich erhalten. Trauen Sie sich gerne, ausgetrampelte Pfade zu verlassen und schreiben Sie frische Texte. Matchen Sie regelmäßig ihre Stellenangebote.

Gehen Sie werktäglich online auf BirdieMatch und prüfen Sie, ob sich nicht neue und für Sie interessante Kandidaten angemeldet haben. Antworten Sie allen Kandidaten, die Sie kontaktieren. Am Ball zu bleiben ist das A und O im Active Sourcing. Ein Arbeitnehmer, der auf eine Vakanz reagiert und zwei Wochen kein Feedback bekommt, fühlt sich nicht gerade gewollt. Ein Arbeitgeber, der hier schneller und direkter reagiert, erreicht den entscheidenden Vorsprung.

Wie kann ich einen Stellenangebot bearbeiten oder löschen? Zum Seitenanfang

Im Menüpunkt 'Ihre Vakanzen' haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stellenangebote zu bearbeiten (Schaltfläche “Ansehen”) oder zu löschen (Schaltfläche “Entfernen”). Durch einen Klick auf den Hauptmenü-Button mit den drei vertikal angeordneten Punkten erstellen Sie eine editierbare Kopie ihres Stellenangebotes. Mit der Schaltfläche “Inaktiv/Aktiv” oder mittels drag & drop können Sie ihr Stellenangebot deaktivieren bzw. aktivieren.

Wie merke ich mir passende Kandidaten zu meinen Stellenangeboten? Zum Seitenanfang

Klicken Sie auf den Menüpunkt “Kandidaten”. Nach erfolgreichem Matching-Prozess werden die Ergebnislisten der passenden Kandidaten angezeigt. Mit der Schaltfläche “Kandidaten merken“ können Sie sich in der Kurz- als auch in der Detailansicht eine Merkliste mit passenden und interessanten Profilen anlegen, inklusive persönlicher Notizen. Diese Arbeitsschritte empfehlen sich, um die Effizienz zu steigern. Bleiben Sie zunächst im Such-Vorgang und merken Sie sich die potentiellen Kandidaten. Im nächsten Schritt schreiben Sie gemerkten Personen nacheinander an. So vermeiden Sie ein Hin- und Herspringen zwischen den verschiedenen Aufgaben.

Was mache ich, wenn ich hier keine Antwort auf meine Frage finde? Zum Seitenanfang

Senden Sie uns eine E-Mail an feedback@birdiematch.de - wir helfen Ihnen gerne weiter! Oder rufen Sie uns an. Sie erreichen uns unter Telefon: +49 (0)40 413 27 536